Willkommen im Club
Jahresterminplan
Aktuelle Infos
Jubiläum 50 Jahre
Club-Boot
Jugend
- Aktuell
Ältere Berichte
Mooser S-Regatta
1.Optiliga Radolfz.
2.Optiliga Wangen
3.Optiliga Reichenau
4.Optiliga Markelfin
5.Optiliga Allensb.
1. Regatta 2017
2. Regatta 2017
3. Regatta 2017
4. Regatta 2017
5. Regatta 2017
6. Regatta 2017
-Termine der Jugend
-Berichte Jugend
-Segelcamp
-Jugendschutz
Jugend und Sponsoren
Arbeitsdienst
Regatten
Veranstaltungen
Marktplatz
Clubhaus
Vorstand
Aufnahmeantrag
Änderung Bankverbind
Satzung/Ordnungen
Hafen Moos
Amazon
Kontakt, Impressum
Datenschutzerklärung
Sitemap

6. Regatta Opti B Goldkanal Rastatt 23./24.09.2017

Als Abschluss der Saison sind wir mit 8 Kindern an den Goldkanal bei Rastatt gefahren. Die Hälfte der Mannschaft ist zusammen mit den Anhängern bereits Freitag Abend hochgefahren, der Rest kam am Samstag nach.

Samstag war die bessere Wahl – am Freitag haben wir unheimlich viel Zeit im Stau verbracht, so dass wir erst gegen Mitternacht die Zelte aufgebaut hatten und endlich ins Bett konnten.

 

Toll war, dass zum Frühstück auch der Grossteil vom Rest des Teams dazu kam und wir es uns so richtig gemütlich machen konnten.


Gegen Mittag fand dann die Steuermannsbesprechung statt und die Kids konnten endlich aufs Wasser.


Sehr schön ist am Goldkanal, dass Start und somit auch Ziel direkt vor dem Steg stattfanden und nicht wie am Bodensee kilometerweit entfernt. Leider darf man dort aber keine Begleitboote mitbringen, so dass wir nicht den gesamten Kurs so nah an unseren Sportlern dran sein konnten, wie sonst.


 

Auf dem Wasser musste man aufpassen, dass man nicht in ein Naturschutzgebiet geriet und sich vom Bagger freihielt.


Es wurden 3 Wettfahrten angeschossen, die 3. musste leider aufgrund des abhanden gekommenen Windes wieder abgebrochen werden. Die erste Wettfahrt war extrem lang, fast 1.5 Stunden. Leider mussten wir trotz Sonne und nur sehr leichtem Wind (6Kn) eine Kenterung in unserem Team registrieren. Insgesamt haben sich aber alle sehr gut geschlagen.

 

Am Abend gab es dann für die Kinder ein Pasta-Buffet. Schön war, dass wir alle am Feuer zusammensitzen und auch den ersten Glühwein der Saison geniessen konnten. 

 

 

In der Nacht wurde es wieder sehr frisch im Zelt (9° C).

 


Beim gemeinsamen Frühstück konnte sich jeder aber wieder aufwärmen. 

Dann begann das altbekannte Warten auf den Wind… Die Zeit wurde aber gut genutzt.

 

Am Kicker …


Im Kanu …

 


Beeindruckt hat mich, dass die Kinder als Team unser Kanu ohne Hilfe ins Wasser gebracht haben, sich im unbekannten Boot zusammengefunden haben und dann einen Ausflug auf den See gemacht haben. Den richtigen Rhythmus hatten sie schnell raus und konnten so die Bunkerinsel erkunden.


Gesegelt wurde natürlich auch noch. Es konnten 3 Wettfahren vollendet werden, so dass jeder 5 Läufe hatte und der schlechteste gestrichen wurde. Auch am Sonntag hatten wir eine Kenterung – diesmal dank einer missglückten Rollwende. Aber das gehört dazu und Kinder lernen mit jeder Regatta dazu.

Ganz stark waren diesmal die Starts unserer Mannschaft!

 

Der Kurs ging jeweils um die Bunkerinsel herum.

 

Es fanden parallel 3 Regatten statt: Opti A, Opti B und Europe

 

In den Europes segelten die Jugendlichen und auch einige Erwachsene.


Jeder Starter erhielt als Erinnerung ein T-Shirt.


Von den 26 B und 15 A Startern kamen sehr viele vom Untersee:


Traditionsgemäss wurde die B Siegerin ins Wasser befördert.


 


Wir erzielten folgende Platzierungen (26 Opti B Starter)

Steuermann/-frau

1. Wettfahrt

2. Wettfahrt

3. Wettfahrt

4. Wettfahrt

5. Wettfahrt

Gesamt-Platzierung

Vincent

(22)

3

2

6

12

6

Gaura

7

4

5

8

(15)

7

Raphael

10

14

(18)

9

9

10

J.P.

13

11

9

11

(25)

12

Jan

9

8

16

(18)

18

15

Leo

14

(16)

14

12

11

16

Julian

21

17

(24)

17

14

20

Sonja

(23)

20

22

19

19

23

Für mich war das Wochenende der absolute Höhepunkt der Saison und der krönende Abschluss unseres ersten Opti B Jahres.

Ingolf Dresp

 

 
Segelclub Moos e.V. (SCMB)
Segelclub@scmb-moos.de