3. Regat­ta 2018 Opti-B Lan­gen­ar­gen 05./06.05.2018

Anfang Mai haben wir das ers­te Mal in Lan­gen­ar­gen an einer Regat­ta teil­ge­nom­men. Der Hafen ist ein­fach nur rie­sig! Alle ande­ren hat­ten Kick­boards oder Fahr­rä­der dabei – wir muss­ten lau­fen …

Es gibt dort eine tol­le Slip­an­la­ge mit Seil­win­de – das Schlauch­boot war so sehr schnell im Was­ser und auch wie­der raus.

Am 1. Tag konn­ten 4 Wett­fahr­ten gese­gelt wer­den. Es weh­te ein sehr böi­ger Wind, aber er kam vom Ufer – es gab also kaum Wel­len — ganz unge­wohnt vom Ober­see.

 

 

 

 

Am 2. Tag gab es noch 2 wei­te­re Wett­fahr­ten. Der Wind war viel gleich­mäs­si­ger als am Sonn­tag mit weni­ger hef­ti­gen Böen.

 

Aus dem Hafen kamen unglaub­lich gros­se und schnel­le Boo­te. Es war eine wah­re Freu­de, ihnen zuzu­schau­en. Am Ufer konn­te man sich sogar in Bade­ho­se son­nen, auf dem Was­ser hat­ten wir aber wegen des Win­des 2 Jacken an.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Uns hat Lan­gen­ar­gen sehr gut gefal­len und wir kom­men ger­ne wie­der.

Ergeb­nis­se (53 Star­ter)

Steu­er­mann

1.        WF

2.        WF

3.        WF

4. WF

5. WF

6. WF

Plat­zie­rung

A-Umstiegs­punk­te

Gau­ra 26 17 15 23 22 10 18 2
Leo 44 44 29 31 47 DNF 38 1
Juli­an 42 43 DNF 37 42 DNF 42 1
Rapha­el 47 DNF DNS DNS 39 35 47 1

 

Bei­trag ver­fasst von Ingolf Dresp