3. Regatta 2019 Apfelcup Ludwigshafen 13./14.07.2019

Der Apfelcup 2019 in Ludwigshafen wies ein Starterfeld von 28 Opti B und 15 420ern auf. Dieses Jahr nahmen wir mit 2 Optis und 2 420 Crews teil.

Der Samstag war geprägt durch sehr wechselnde Winde.

Am Anfang hiess es erstmal wieder warten – aber nur kurz. Kaum hatte die Wettfahrtleitung die Boote in den Hafen geschickt, wurden sie wieder rausgerufen, da der Wind zurückgekommen war.

Direkt nach dem ersten Start der 420er drehte der Wind um ca. 40°, so dass die 420er die Luvtonne direkt anliegen konnten. Dieser Lauf wurde natürlich abgebrochen.

Danach konnten noch 3 gute Wettfahrten vollendet werden. Die letzte war kurz vor 20:00 Uhr zu Ende. Das war ein langer Tag, für Segler und auch alle Helfer.

Teil des Sicherheitskonzeptes war, dass sich die Segler beim Auslaufen auf einer Liste austragen und nach dem Einlaufen wieder eintragen mussten. So war gut zu erkennen, wer noch auf dem Wasser ist.

Am Sonntag wurde die Flotte zwei Mal aufs Wasser gerufen, jedoch stellte sich leider kein stabiler Wind mehr ein. Somit waren alle heilfroh, dass es am Samstag so gut lief.

Es wurden folgende Ergebnisse von unseren Startern erzielt:

Opti B (28 Starter)

Segler 1. Wettfahrt 2. Wettfahrt 3. Wettfahrt Gesamtpunkte Gesamtplatzierung
Leo 22 20 16 58 21
Julian 23 19 17 59 22

420er (15 Starter)

Crew 1. Wettfahrt 2. Wettfahrt 3. Wettfahrt Gesamtpunkte Gesamtplatzierung
Jan und Vincent 13 12 15 40 14
Gaura und Jannis 14 15 14 43 15

Wie jedes Jahr genossen wir die leckeren Opti-Burger und die tolle Atmosphäre am Seeende.

Ingolf Dresp