Wol­len Sie Mit­glied in unse­rem Ver­ein wer­den?

Den Auf­nah­me­an­trag fin­den Sie hier.

Bit­te fül­len Sie den Antrag online am Bild­schirm aus.

Hin­weis:

Laden Sie den Antrag hier­für bit­te auf Ihr Gerät her­un­ter. Ein Aus­fül­len im Ansichts­mo­dus ist funk­tio­niert nicht in allen Brow­sern. 

Ein Ver­sand per E-Mail ist lei­der nicht mög­lich, da wir die Ori­gi­nal­un­ter­schrift für das Last­schrift­man­dat benö­ti­gen.

Bit­te fül­len Sie für jeden Antrag­stel­ler ein eige­nes For­mu­lar mit Last­schrift­man­dat aus.

Den­ken Sie dar­an, sämt­li­che Anla­gen zu unter­schrei­ben und ein Licht­bild mit­zu­schi­cken.

Die Ertei­lung eines Last­schrift­man­da­tes ist zwin­gen­de Vor­aus­set­zung für die Auf­nah­me in den Ver­ein.

Ist ein Fami­li­en­an­ge­hö­ri­ger bereits Mit­glied im SCMB so ermä­ßigt sich der Jah­res­bei­trag. Bit­te ver­ges­sen Sie nicht, dies in dem Antrag zu erwäh­nen.

Wie geht es wei­ter?

Der Vor­stand des SCMB trifft sich in regel­mä­ßi­gen Abstan­den (meis­tens 1x pro Monat) und ent­schei­det über den Auf­nah­me­an­trag. Falls Ihre Auf­nah­me in den Ver­ein beschlos­sen wird, erhal­ten Sie schrift­lich Bescheid.

Ein Leu­munds­zeug­nis oder ein Für­spre­cher ist in unse­rem Ver­ein nicht not­wen­dig. Dafür ist das ers­te Jahr ein Pro­be­jahr. Über die end­gül­ti­ge Auf­nah­me wird nach dem Pro­be­jahr ent­schie­den.