Kranbetrieb im Hafen Moos

Die lokale Presse hat berichtet, dass im Hafen Moos ab sofort das Ein- und Auswassern von Booten für gewerbliche Nutzer erlaubt ist. Die Hafenmeister haben dies auf Nachfrage bestätigt.

Ab Montag den 20.04.2020 soll der Kranbetrieb auch für private Bootseigner möglich sein.

Das Ein- und Auswassern erfolgt unter strengen Auflagen:

  • Vor dem Einwassern ist rechtzeitig Kontakt mit den Hafenmeistern aufzunehmen um Warteschlangen im Hafen zu vermeiden.
  • Das Einwassern erfolgt nur durch den Eigner allein oder – falls erforderlich – mit einer zweiten Person.
  • Die Abstandsregeln nach der CoronaVO sind einzuhalten.
  • Ganz wichtig:
    Die Nutzung des Hafens ist nur zu den in der CoronaVO genannten Zwecken zulässig d.h. Einwasser, Anbinden, Umbinden ist erlaubt. Die Nutzung zu reinen Sport- und Freizeitzwecken bleibt weiterhin untersagt.
    Ein Auslaufen mit den Booten ist untersagt.

Wir bitten alle Mitglieder diese Anweisungen zu beachten. Dies ist im Interesse von uns allen.

weitere Infos:

https://www.suedkurier.de/region/kreis-konstanz/moos/neue-regeln-fuer-den-hafenbetrieb-auf-der-hoeri;art372450,10493939