Optiliga 17.09.2022

Am 17.09.2022 richtete der SCMB eine Tagesregatta der Optiliga Untersee aus.
11 Boote waren gemeldet und die meisten kamen über das Wasser aus Konstanz, Allensbach und Radolfzell.
Aufgrund des am Morgen herrschenden Starkwindes haben sich im Endeffekt dann doch nur 8 Boote an den Start getraut.
Der Tag war geprägt von im Halbstundentakt durchziehenden Regengebieten, die jeweils Winddreher von 60-90 Grad, zum Teil kurzzeitig 6er Böen und Regen und Hagel mit sich brachten. Kaum war eine Bahn ausgelegt, war der Wind wieder diametral anders. Aber es ist uns gelungen, 3 entsprechend kürzer gehaltene Wettfahrten durchzubringen.
Es ist den Kids nicht hoch genug anzurechnen, dass sie trotz der widrigen Umstände nie die Lust am Segeln verloren und alle 3 Wettfahrten tapfer durchgezogen haben.
Nach der Siegerehrung gab es dann bei Massimo im Mooser Hafen noch leckere Pizza für alle Segler.

Herzlichen Glückwunsch für die 3 Erstplatzierten:
1. Kimon Celeghini, KYC
2. Vincent Noack, SCMB
3. Christian Ording, YCRa

Noah Rohr vom SCMB belegte den 5. Platz.

Ganz herzlichen Dank an die vielen fleissigen Helfer vom SCMB, die mindestens genau so tapfer das Wetter über sich ergehen lassen mussten.

Ingolf Dresp, Regattaleiter SCMB

Ergebnisse